Show Trommeln

Datum:
Samstag, 13. Oktober 2019, 10 – 17 Uhr

Zielgruppe:
Alle Schlagwerker, die sich mit dem Thema Show Drumming beschäftigen möchten.
Notenkenntnisse sind zwingend erforderlich!

Dozent:
Timm Pieper ist Musiker, Dozent und Komponist
• Gründer des Verlages marchingmusic.de – ein Fachverlag mit Spezialgebiet Marching Bands und Percussion Ensembles
• Arrangeur und Komponist für zahlreiche Percussion Ensembles in Europa und den USA.
• Gründer und Kopf der greenbeats (siehe greenbeats.de)
• Dozent auf Clinics und Workshops für Marching Percussion, Drum Tuning & Materialkunde sowie Ensemble-Arbeit und Unterricht mit großen Gruppen
• als Schlagzeuger bzw. Percussionist tätig für verschiedene Musical- und Rock/ Pop-Produktionen. U.a. Tour-Percussionist auf DJ Bobo Welt-Tournee 2017
• Autor des Buches The X-Concept – ein Schulwerk für Percussion-Ensembles
• Leiter der Schlagzeugschule drummer-werden.de
Endorsements: Zildjian, Remo, Innovative Percussion, Majestic Drums, greenbeats Custom Drums

Teilnehmergebühren:
Für Mitglieder des VMB NRW e.V.:
40,00 € inklusive Mittagssnack (Getränke bitte selber mitbringen)
Reisekosten trägt der Teilnehmer.

Für Nicht-Mitglieder des VMB NRW e.V.:
60,00 € inklusive Mittagssnack (Getränke bitte selber mitbringen)
Reisekosten trägt der Teilnehmer.

Seminarinhalt:
Allgemeiner Teil
– Vorstellung des typischen Instrumentariums
– Stimmen der Instrumente
– Unterschied Marching Band & Drum Corps

Technischer Teil
– Stick- und Körperhaltung
– Spieltechnik
– Rhythmik / Artikulation / Phrasierung
– Rudiments (Open Roll, Flams, Drags, etc..)

Pädagogisch /didaktischer Teil
– Arbeiten mit großen Gruppen
– typischer Probenaufbau /-Ablauf
– technische Übungen im Ensemble
– Integration von neueren Spielern
– Anpassung des Schwierigkeitsgrades von Musikstücken

Musikalischer Teil
– Ausarbeitung eines Musikstücks
– Welche Lehrbücher gibt es?
– Literaturvorstellung
– optische Aufbereitung

Stick Trix & Showelemente
– Back Sticking
– Fake Strokes
– diverse weitere Stick-Tricks und weitere Effekte
– optische Aufbereitung eines Musikstückes

Ort:
Brückberg-Kaserne
Luisenstraße 109
53721 Siegburg

Anmeldeschluss:
08.09.2019

Mitzubringen:
Instrument, Stativ, Notenständer, Sticks

Anmerkung:
Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Bemerkung:
Da es sich um ein militärisches Sicherheitsgebiet der Bundeswehr handelt, benötigen wir den kompletten Namen, die Personalausweisnummer sowie das Kfz-Kennzeichen des Autos, mit welchem angereist wird. Hierdurch wird ein vereinfachtes Einlassverfahren im Vorfeld veranlasst.
Außerdem sind am Tag selbst die Personalausweise mitzubringen.

Anmeldung:


Seminar/Workshop (Pflichtfeld)

Datum- Veranstaltungsbeginn (Pflichtfeld)

Veranstaltungsort (Pflichtfeld)

Verein (Pflichtfeld)

Funktion im Verein (Pflichtfeld)

Kreisverband (Pflichtfeld)

Teilnehmer

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerrsonstiges

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Instrument / Stimmung

Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Ihre eMail-Adresse

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (z.B. abweichende Rechnungsadresse)

Ansprechpartner

    Anke Wamser

    Landesmusikdirektorin Spielleutemusik

    Auf der Schanz 25
    53940 Hellenthal
    Tel.: +49 (2482) 606908
    E-Mail: a.wamser@vmb-nrw.de